„Tobias Hans bedient EU-Vorurteile“

eingetragen in: Presseerklärung | 0

„Der Ministerpräsident des Saarlandes sollte Vorurteile gegenüber der Europäischen Union nicht verstärken, sondern helfen, eingeübte Klischees zu überwinden“, kommentierte der Europa-Abgeordnete Jo LEINEN (SPD) die Rede von Tobias Hans am Mittwoch im Landtag. Ich kenne niemanden in verantwortlicher Position, der … Weiterlesen

„Pestizideinsatz muss deutlich sinken“

eingetragen in: Presseerklärung | 0

Europaparlament fordert Umdenken in der Landwirtschaft „In Zukunft muss das Motto heißen: Weniger Chemie auf dem Acker. Das schont die Umwelt und die menschliche Gesundheit. Dafür braucht es ein Umdenken in der Landwirtschaft, neue Methoden und nachhaltigere Pflanzenschutzmittel“, sagte der … Weiterlesen

So wird das EU-Parlament zum Transparenz-Vorbild

eingetragen in: Presseerklärung | 0

Neue Geschäftsordnung für die europäische Bürgerkammer Europaabgeordnete sollen künftig alle Treffen mit Lobbyistinnen und Lobbyisten, die im Transparenzregister eingetragen sind, veröffentlichen. So sieht es eine Überarbeitung der Geschäftsordnung vor, für die das Europäische Parlament am Donnerstag, 31. Januar 2019 gestimmt … Weiterlesen

„Blaupause für Europas Grenzregionen“

eingetragen in: Presseerklärung | 0

Saarland übernimmt Gipfelpräsidentschaft der Großregion „Durch die Übernahme der Gipfelpräsidentschaft der Großregion SaarLorLux hat das Saarland die Chance, die grenzüberschreitende Zusammenarbeit in unserer Region voranzubringen und neue Chancen für das Saarland und seine Partnerregionen zu erarbeiten. Die Großregion muss zu … Weiterlesen

„Wegwerfprodukte brauchen Alternativen“

eingetragen in: Presseerklärung | 0

Umweltausschuss verabschiedet Richtlinie zu Einwegplastik Dieses EU-Gesetz ist ein klarer Gewinn für Umwelt sowie Verbraucherinnen und Verbraucher und kann ein Umdenken für umweltfreundlicheren Konsum einleiten“, sagt SPD-Umweltschutzexperte Jo LEINEN.  Der Umweltausschuss hat am Dienstag, 22. Januar 2019, die Richtlinie zur … Weiterlesen

Umwelt und Verbraucher nicht gefährden Parlament fordert besseres Zulassungsverfahren von Pestiziden

eingetragen in: Presseerklärung | 0

16.01.19 14:20 „Die Genehmigung von Pflanzenschutzmitteln braucht in Zukunft gründlichere Untersuchungen. Die Debatte um die Glyphosat-Zulassung hat Probleme offengelegt, die jetzt geklärt werden müssen. Umwelt- und Verbraucherschutz muss vor den Umsatzinteressen von Unternehmen stehen“, sagte der Europa-Abgeordnete Jo LEINEN (SPD) … Weiterlesen

1 2 3 4 5 6 12